Regionalbischof Michael Grabow

Regionalbischof Michael Grabow

Predigt im Festgottesdienst am Sonntag, 26.03.2017
10:00 Uhr Dreifaltigkeitskirche

Lebenslauf, Ämter und Aufgaben

  • geboren am 23. Januar 1954 in München
  • 1960 bis 1964     Grundschule in München
  • 1964 bis 1974     Humanistisches Ludwigsgymnasium in München
  • 1974 bis 1979     Studium der evangelischen Theologie in München und Tübingen
  • 1979 bis 1981     Vikariat in Eichenau (Dekanatsbezirk Fürstenfeldbruck)
  • 1981 bis 1983     Pfarrer in Regensburg St. Mathhäus
    Mitglied im Vorstand des Evangelischen Bildungswerkes
  • 1983 bis 1997     Pfarrer in Garching bei München
                                Begründer und Moderator des „Forums Hochschulbezogene Bildungsarbeit Garching“
    Veranstalter diverser Kunstausstellungen: unter anderem
                                   - „Das Gesicht Jesu“
                                   - Raum – Glas – Skulptur (mit Werken von Prof. Dr. Jürgen Reipka, Manfred Mayerle, Karlheinz Hoffmann u.a.
  • 1997 bis 2008     Dekan in Rosenheim
    Mitglied im Vorstand des Evangelischen Bildungswerkes Rosenheim
    Forschungen und Beiträge zur Reformationsgeschichte im Rosenheimer Land
    Zusammenarbeit mit der Galerie Rosenheim bei der Ausstellung Barlach
  • Veranstalter diverser Ausstellungen: u.a.
    - „Kreuzweg“ von Petra Winterkamp (angekauft)
    - „Der Tod raubt das Gold – ein Memento Mori
  • Seit 2009             Regionalbischof für den Kirchenkreis Augsburg und Schwaben

Lebenslauf, Ämter und Aufgaben

Derzeitige  ÄMTER & TÄTIGKEITEN
•    Oberkirchenrat im Kirchenkreis Augsburg-Schwaben
•    Mitglied des Landeskirchenrates der ELKB
•    Mitglied der Arbeitsrechtlichen Kommission der ELKB
•    Mitglied im Rechtsausschuss der Kirchenleitung der VELKD
•    Stellvertretendes Mitglied in der Bischofskonferenz der VELKD
•    Vorsitzender der Jury für den Preis „Augsburger Hohes Friedensfest“
•    Mitglied im Kuratorium der Universität Augsburg
•    Mitglied der Jury für den FILL-Wissenschaftspreis der Universität Augsburg
•    Mitglied im Stiftungsrat der "Stiftung ehemalige Synagoge Ichenhausen"
•    Mitglied im Verwaltungsrat des „Diako“ Augsburg

 

 
500 Jahre Reformation - Am Anfang war das Wort